Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  22.10.2020 01:56:05 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von NixolineDieDrachenflüsterin aus NixolineDieDrachenflüsterinsien.
X
3
2
1

Stadt: NixolineDieDrachenflüsterinsien
Punkte: 22683 (Rang 1070 bei 93379 Spielern)
Dabei seit: 13.11.2011
Online am: 21.10.2020
Drachen:  Pacoyarudaei   Taviano   Nouriskyloei   Ashoka   Shibari   Shibalekekei   Pompoko   Nouri-Boo   Flinnshibaei   Pacoya   Sunasshibaei   Capteur de Rêves  
Gilde:  PDX
Freunde: Forrest  Crane  Keltra  Torpa  marxn  Pyracantha  inferno  Balu2312  Muggi  mimihops  sangria  Anthroposoph  Merlion  Oitron  Cato  Borello  Jotunn  Servius  Firlan  Haselhorst  SirNicholas  _seraphina_  Pendrago  Baron  wauzie  martha  Andy7  Enronn  Eensteen  Akella  Firebine  Pedaro  ione  ice_tea_2l  Regin  schelmchen  Echnaton  Fangdorn  Gutwill  BlaueElise  Pern  PlanetCasino  Medicana  Timmotheus  Aurata  cosmiccookie  Sternenspringer  Hrym  Asgard  redix  Anina  Zonio  redemptor67  Freelancer  quasimoda  Fritö  Surail  ConanderBabba  steinbock  LouZifer  Lachdrache  Darragh  Isengart  Himmelsdrache  Niniane  hellfax  Glühwürmchen  Livele  TheGhost  Angeloutofdark  whighlander  dagomir  erzilein  Jandhara  wolkendrache  Funta  alex199de  HammerHorst  Funke73  Azra  Miss_Sunshine  coryia  Eddy-Kimble  HarryHwi  Rolf62  RiverBoot  shaka  Vespertilia  ComtedeBeaurepaire  Zarathustra  Majandra  frawo89  buddler  condora  wolke7  flashvarios  Gerry  morko  Noctis  Drachennest  Dragopet  Drachenholdin 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Meine Hobbys:
Einige *grins*
Mein Schulabschluss:
bestanden
Mein Lebensmotto:
Bunt ist das Dasein und granatenstark
Man trifft mich meistens:
da, wo ich gerade bin :-)
Ich wohne:
hinter den Bergen
unter den Sternen
in der Nähe des Waldes
am Bach
auf einem g r o ß e n Grundstück
in einem k l e i n e n Hexenhaus
mit einem Kater und
einer Katze
sowie einem lieben netten Dreibein^^
Glück ist für mich:
Es zu erkennen und zu geniessen
Meine Träume:
Sind nur für mich
Ich hasse:
hassen
Ich liebe:
Plätzchen

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 20.10.2020 14:50Uhr

Wir pflügen, und wir streuen

Erntedanklied

Erntedankfest

1. Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land,
doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand;
der tut mit leisem Wehen sich mild und heimlich auf
und träuft, wenn heim wir gehen, Wuchs und Gedeihen drauf.

Ref.: Alle gute Gabe kommt her von Gott dem Herrn;
Drum dankt Ihm, dankt; drum dankt Ihm, dankt; und hofft auf Ihn!

2. Er sendet Tau und Regen und Sonn- und Mondenschein
und wickelt seinen Segen gar zart und künstlich ein
und bringt ihn dann behände in unser Feld und Brot.
Er geht durch unsre Hände, kommt aber her von Gott.

Ref. Alle gute Gabe ...

3. Was nah ist uns was ferne, von Gott kommt alles her,
der Strohhalm und die Sterne, das Sandkorn und das Meer.
Von Ihm sind Büsch und Blätter und Korn und Obst, von Ihm.
Das schöne Frühlingswetter und Schnee und Ungestüm.

Ref. Alle gute Gabe ...

4. Er lässt die Sonn aufgehen, Er stellt des Mondes Lauf;
Er lässt die Winde wehen und tut die Wolken auf.
Er schenkt uns so viel Freude, Er macht uns frisch und rot;
Er gibt dem Vieh die Weide und seinen Menschen Brot.

Ref. Alle gute Gabe ...

(Erntedanklied, Autor: Matthias Claudius (1740-1815))

Es ist die Zeit Michaels, wo wir aufgerufen werden , den Drachen in uns zu besiegen.
Eine Zeit, mit den Kindern Drachen zu basteln und sie steigen zu lassen.
Diese Zeit ruft schöne Erinnerungen aus meiner Kindheit hervor, ich liebe Sie.

In diesem Sinne, wünsche ich Dir eine wunderschöne Herbstzeit,

liebevoll

Drachenholdin Mimmi und ihr kleiner Abraxas

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 11.09.2020 23:03Uhr

Meine lieben Freunde,
­ ­ ­
­ mit dem Schwinden des Lichts und der Wärme ziehen sich auch die Lebenskräfte der Natur zurück. Das Grün färbt sich langsam bunt, der Nebel hängt in Schwaden über Wiesen, Wäldern und Seen. Die letzten nun schon etwas säuerlichen Brombeeren können gepflückt werden, die Äpfel sind reif und fallen beinah von allein in unsere Erntekörbe. Die Kürbisse leuchten orange und die letzten Kartoffeln können geerntet und über dem Feuer in einer leckeren Erntedanksuppe zu einem Festessen werden. Und dann nehmen wir alsbald Abschied von der Fülle des Sommers.

Es beginnt eine Zeit der inneren Einkehr und eine Suche nach dem inneren Licht.

Es wünscht ein schönes Wochenende, liebevoll

Drachenholdin und ihr kleiner Drache Abraxas

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 04.09.2020 12:00Uhr

Liebe Freunde,

da ich zur Zeit viel unterwegs bin,Internet extrem schwierig ist, kommen keine Geschenke.
Geschenke verteilen mit dem Handy, ist für meine Augen sehr schädlich, deshalb bitte ich um Euer Verständnis.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebevoll Drachenholdin und ihr kleiner Drache

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 12.08.2020 12:41Uhr

Meine lieben Freunde,

bin mal wieder auf der Durchreise um all meine lieben Freunde zu besuchen und um Euch ein selbst gebackenes Brot wie auch Eier von meinen glücklichen Hühnern und Tomaten aus eigenem Samen gezogen, zu bringen
Danke herzlichst, für all Eure Geschenke, die mich stets erfreuen.

In der Welt ist's trübe, leuchten müssen wir-
Du in Deiner Ecke, ich in meiner hier.

Dies schrieb vor 300 Jahren Angelus Silesius

Fühlt euch Alle liebevoll umarmt

von Drachenholdin und ihrem Drachen Abraxas

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 22.06.2020 21:45Uhr

Meine lieben Freunde,

es ist mal wieder Zeit euch Allen meinen "Herzlichsten Dank," für all die schönen,liebevoll eingepackten Geschenke, auszusprechen
Mein ganz besonderer Dank gilt Denen, die mich auf meinem Gut besuchten und mir freudige Worte hinterliessen.

Wie liegt die Welt ...
(Wilhelm Busch)

Wie liegt die Welt so frisch und tauig
vor mir im Morgensonnenschein.
Entzückt vom hohen Hügel schau ich
ins grüne Tal hinein.

Mit allen Kreaturen bin ich
in schönster Seelenharmonie.
Wir sind verwandt, ich fühl es innig,
und eben darum lieb ich sie.

Und wird auch mal der Himmel grauer;
wer voll Vertrau'n die Welt besieht,
den freut es, wenn ein Regenschauer
mit Sturm und Blitz vorüberzieht.

Fühlt euch Alle liebevoll umarmt, mit den herzlichsten Grüssen

Von Drachenholdin Mimmi und ihrem Drachen Abraxas



Geschlecht: w
Stadt: fast in der Mitte Deutschlands
Land: Deutschland
Sternzeichen: Waage
Haare: von lang mittlerweile auf kurz

Anzeige



Tooltip