Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  14.04.2021 09:44:05 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von elliot aus elliotsien.
X
3
2
1

Stadt: elliotsien
Punkte: 27082 (Rang 488 bei 94306 Spielern)
Dabei seit: 03.07.2009
Online am: 14.04.2021
Drachen:  Avalon   Lanzelot   Hannibal   schmunzelmonster   Herkules   Stinker   Che-Nupper   Undertaker   Che-Nupper II  
Gilde:  PDX
Freunde: Celtina  Lagune  Saphirsaphira  Drageni  Merlion  Zephyra  Dorothy  Friedrich2  enail  Himmelsgucker  JilleSan  Ellenweore  _seraphina_  Nuschi  Teufelsbraut  martha  theFlyingSpaghettiMonster  Melly80  Amig  Les  Enronn  SittingBullshit  MiniMau  Drachenfliegerin  Jay-Jay  Melusine  lexika  ione  redix  Ozelot  blindMoleman2  Funke73  Eddy-Kimble  Sabora  el-drago  buddler  condora  wolke7  morko  Spunky  Goldilocks 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 4 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Seid gegrüßt und fürchtet euch nicht Elliotsien zu besuchen.Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben

Meine Hobbys:
Tischtennis, Flohmarktgänger und Sammler (zu wenig Platz daheim), Schwammerl suchen, generell sich in der Natur aufhalten, lange Spaziergänge
Mein Beruf:
Pensionär
Mein Schulabschluss:
ist schon so lange her, aber Baumschule erfolgreich mit
Abschluß absolviert
Meine Zukunftspläne:
jappadappadu geschafft PUH endlich Pensionär,

Deutschland bereisen,
Mein Lebensmotto:
sich von der Konsumgesellschaft, oder Konsumwirtschaft nicht anstecken lassen, weniger ist oft mehr
leben und leben lassen
Man trifft mich meistens:
im Raum Niederbayern, Dragosien, und in der Natur
Ich wohne:
wunderschön auf dem Land in Niederbayern, in der Nähe von Landshut
Glück ist für mich:
wenn ich in der Früh aufstehe und ich bin gesund, gilt auch für meine Frau
was soll dann noch schlimmes passieren????????????
Meine Träume:
eine Welt ohne Krieg und Waffen,
daß jeder so akzeptiert wird auf der Welt so wie er ist
daß Ängste die Menschen nicht mehr beherrschen
Ich hasse:
Plastikmüll in den Meeren, Seen und Flüsse
Ich liebe:
französiche Filme, die Natur, guten alten Blues,gutes Essen, die Stille,

Gästebucheintrag von Himmelsgucker am 06.04.2021 14:54Uhr

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen –
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen –
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen –
darum hat's der Has' gebracht!

Eduard Mörike


Lieber Peter,
ich hoffe Du hattest ein frohes und sonniges Osterfest.

Liebe Grüße
Moritz

Gästebucheintrag von redix am 31.12.2020 17:07Uhr

Gib jedem neuen Jahr die Chance, das schönste deines Lebens zu werden.
Frohes Neues Jahr!

Liebe Grüsse
redix

Gästebucheintrag von redix am 24.12.2020 08:03Uhr

Ich wünsche dir frohe Festtage und viel Glück im Neuen Jahr.

Glück ist, was passiert, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft.
(Lucius Annaeus Seneca)

Liebe Grüsse
redix

Gästebucheintrag von Intar am 07.07.2020 14:23Uhr

Und auch das goldne Ei ist hier
herein geplumpst zur strahlend“ Zier.
Euch allen Dank und Segen
für den Geschenke-regen.

LG von Xanthippe

Gästebucheintrag von Himmelsgucker am 17.05.2020 14:55Uhr

Mein Freund, an einem Sonntagmorgen,
Tät sich ein hübsches Rößlein borgen.
Mit frischem Hemd und frischem Mute,
In blanken Stiefeln, blankem Hute,
Die Haltung stramm und stramm die Hose,
Am Busen eine junge Rose,
So reitet er durch die Alleen,
Wie ein Adonis anzusehen.

Die Reiter machen viel Vergnügen,
Wenn sie ihr stolzes Roß bestiegen.

Nun kommt da unter sanftem Knarren
Ein milchbeladner Eselskarren.
Das Rößlein, welches sehr erschrocken,
Fängt an zu trappeln und zu bocken,
Und, hopp, das war ein Satz, ein weiter!
Dort rennt das Roß, hier liegt der Reiter,
Entfernt von seinem hohen Sitze,
Platt auf dem Bauche in der Pfütze.

Die Reiter machen viel Vergnügen,
Besonders, wenn sie drunten liegen.

(Wilhelm Busch)

Mit vielen Gruessen zum Wochenende
Moritz



Alter: 61
Geschlecht: m
Postleitzahl: 84
Stadt: Landshut
Land: Deutschland
Sternzeichen: Zwillinge
Status: verheiratet
Ich suche: nichts
Größe: 189
Haare: werden dünner
Figur: normal

Anzeige



Tooltip